Schön gemacht: DEDON Dean

Auf Naturstein oder Rasen oder an der Düne ... er hat das Zeug zum Klassiker

Wir mögen sie ja, die DEAN Stühle-Kollektion von DEDON. Sie  vereint innovative Technologie mit zeitlosem Design. Und die Details sind gut gelöst. Als Armlehnstuhl oder Lounger, jeweils mit einem Rahmen aus Aluminiumguss. DEAN fügt sich mühelos und harmonisch in jedes Sylter Outdoor-Ambiente ein.

'I was inspired to design a collection that could be mixed harmoniously with all kinds of environments.'

sagt Jean-Marie Massaud

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Jo Stempels (Samstag, 11 Mai 2019 07:56)

    Kann ich mir auf Sylt gut vorstellen. Ist das Metall nicht im harten Sylter Salzklima angreifbar? Ich mache die Erfahrung, das pulverbeschichtete Designmöbel nach wenigen Saisons Abplatzungen der Lackschicht zeigen.

  • #2

    Karsten Hottendorf, Interiorkontor (Samstag, 11 Mai 2019 07:59)

    Moin, es gibt bei minderwertigeren Produktionen tatsächlich Auflösungserscheinungen. Und das rapide. Die Lackierungen bei DEDON sind jedoch gut gemacht. Da stimmt auch die Grundierung. Wenn man mit den Möbeln übers Jahr auch gut umgeht, bilden sich auch keine Verletzungen im Lack, die zum “Aufblühen” führen können. Die Winterlagerung ist ein weiterer Aspekt für Langlebigkeit hier im Norden.