Ab nach Mailand zum Salone del Mobile

Hersteller treffen, Impulse mit nach Sylt nehmen...

Die größte Designmesse der Welt steht bevor: Vom 9. bis 14. April blicken wir nach Mailand – zum Salone del Mobile im Rahmen der Mailänder Designwoche! Und wir sind auch da. Hersteller treffen, Impulse mit nach Sylt nehmen und vorbestellen. Die wichtigsten Events hat die AD hier zusammengestellt. Wir zitieren:
"Jedes Jahr ist die Installation von COS eine der beliebtesten Attraktionen. Nach Kooperationen mit Sou Fujimoto oder Studio Swine lässt der französische Architekt Editionen für den diesjährigen Salone ganz aus Bioplastik drucken" 

"Im Durini Design District zeigt Vitra ausgewählte Accessoires, die man dort während des Möbelsalons, 24 Stunden am Tag, auch erwerben kann. Über einen QR-Code können Besucher die Accessoires direkt online bestellen.Wo: Via Durini 24, Durini Design District"

"Karimoku Furniture und Studio Mikiya Kobayashi bringen eine verspielte Installation nach Mailand. Mit „Playscape“ zeigt der japanische Designer Kobayashi eine neue Sicht auf die Anwendung von Spielplatzgeräten. Die sollen, wie hier in Tokio in 2018, sowohl Kinder als auch Erwachsene zum Spielen einladen. Wo: Spazio Cernaia, Via Cernaia 1, 20121 Milano"

"Die Ausstellung junger norwegischer Talente ist längst ein fester Bestandteil der Designwoche. Und beweist jedes Jahr aufs Neue, dass die Norweger nicht mehr im Schatten ihrer dänischen Kollegen stehen. Hier Entwürfe von Elementa, Varier & Volver Studios. Fokus der diesjährigen Schau: Design aus nachhaltigen Materialien.Wo: Zona Tortona"

Kommentar schreiben

Kommentare: 0