+ Interior Design im Film

Design-Ikonen Charles und Ray Eames. Sie haben eine Welt um sich herum gebaut, waren sehr einflussreich und hervorragend vernetzt. (Foto: Eames Office LLC)
Design-Ikonen Charles und Ray Eames. Sie haben eine Welt um sich herum gebaut, waren sehr einflussreich und hervorragend vernetzt. (Foto: Eames Office LLC)

Vorhang auf – Film ab!

Woher kommen Design-Einflüsse im Interieur Bereich? Wer sind die treibenden Kräfte? Welche Marken bringen Ikonen hervor und welche Designer sind selbst zu Ikonen geworden? Wir geben hier einen Einblick in die Schaffenskraft von Designern und Marken, die Geschichte geschrieben haben, die stilbildend sind. Wir meinen: Dinge sieht man besser, wenn man um sie weiß...



+ Zu uns auf auf Sylt
: Wir kümmern uns um Einrichtungen für Privatnutzung und für die Vermietung auf Sylt. Auch bieten wir Komplettpakete zur Modernisierung mit eigenem Team aus Innenarchitekten und Lichtplanern. Sowohl für enge Budgets als auch im High-Class-Bereich. Beispiele sehen


Das Genie des Designs von Charles + Ray Eames.
Das legendäre Designteam Charles und Ray Eames hat Filme gemacht, Häuser gebaut, Bücher geschrieben und klassische moderne Möbel Mitte des letzten Jahrhunderts entworfen. Eames Demetrios, ihr Enkelsohn, zeigt selten gesehene Filme und Archivmaterial auf in einer lebendigen, liebevollen Hommage an deren kreativem Werk.

This year the SAS Royal Hotel in Copenhagen is celebrating their 50th anniversary. We wanted to mark the occasion by celebrating Arne Jacobsen - the master behind this great project. That's why we decided to create a film about the creation of the hotel and the Egg™ and the Swan™ chair - both were created specifically for this project.

Ein Kurzfilm von Charles & Ray Eames über ihr Haus nach 5 Jahren des Wohnens darin. Mehr über das Haus http://eamesfoundation.org/

Iconic and timeless, Charles Eames RAR Rocking Chair was initially created for the 1948 'Low Cost Furniture Design' competition organized by the New York Museum of Modern Art. The impressive rocking chair comprises a smooth one-piece seating shell and a contrasting base of Eames's emblematic entwined wire rods design, equipped with wood rockers. Simple and functional, the chair complies with all essentials for comfort, providing a relaxing rocking experience.

Drei Leuchten werden explizit als Klassiker vorgestellt: die deutsche "Bauhausleuchte WG 24" von 1924, die dänische "PH Artichoke" von 1958 und die italienische "Tolomeo" von 1986.

Watch the design classic Eames Lounge Chair being manufactured in the Vitra Atelier on the Vitra Campus in Weil am Rhein, Germany.

Als Familienunternehmen setzt Vitra seit achtig Jahren auf dauerhafte Beziehungen zu Kunden, Mitarbeitern und Designern, auf langlebige Produkte, nachhaltiges Wachstum und die Kraft guten Designs.

Finnish lifestyle is known for unique, sometimes peculiar, but always memorable things. From Santa Claus, Moomins and Marimekko to Artek furniture, Fiskars scissors, and heavy metal. But there is so much more to Finnish lifestyle, design, fashion, and entertainment – and we want to share it with you. Watch the video and make a magical journey to the North.

We create a lifestyle for a lifetime. With love, from Finland.

Scandinavian influence has flourished in every element of design ranging from visual art and typography to architecture, of course, furniture and home decor. This post features 10 apartments that demonstrate the range and versatility of Scandinavian interiors - some offer the classic white and wood familiar from the Ikea magazines, while others tackle the broader definition of Nordic decor with bright colorful motifs. One of the best things about Scandinavian design is that almost anyone can integrate some of these classic looks within their own homes. We're sure you'll find inspiration to suit your own signature style.

Greta Magnusson Grossman (1906–1999) maintained a prolific forty-year career on two continents: Europe and North America. Her achievements were many and include industrial design, interior design and architecture.

DEDON Outdoor Möbel-Produzent Bobby Dekeyser. In diesem Interview erzählt der ehemalige Profi-Fußballer über die Motivation hinter der Marke Dedon.

Gutes Design zeichnet sich durch Funktionalität, Zeitlosigkeit, neue Materialien und Originalität aus.
Rund 400 Designklassiker präsentiert das Vitra Design Museum in Weil am Rhein in einer Dauerausstellung.

Der Stuhl hat unter Designern eine herausragende Bedeutung, weil seine Konstruktion komplexer und anspruchsvoller ist, als bei vielen anderen Möbelstücken. Stilprägende Einflüsse auf das Stuhl-Design hatten in den 1920er Jahren vor allem die Künstler und Gestalter des „Bauhaus" in Weimar.

Er wirkt schlicht und besteht aus gebogenem Holz:
Der meistgebaute Stuhl der Welt wurde 1859 in Nordhessen erfunden. Der Thonet-Stuhl Nr. 14 stand im Weißen Haus, bei Lenin und bei Pablo Picasso. Bis heute wird er im nordhessischen Frankenberg aus sechs Bauteilen und sechs Schrauben hergestellt. Die Herstellung des Stuhls war zu ihrer Zeit eine Design-Revolution: erstmals wurde gebogenes Holz für einen Stuhl verwendet. Das Buchenholz weicht fünf Stunden lang in Wasserdampf ein,dann haben die Bieger drei Minuten Zeit,um es in Form zu bringen.

Der Tisch verschwindet oft unter den Dingen, die auf ihm liegen. Ein genialer Entwurf für dieses wenig komplexen Möbelstück - das ist die große Herausforderung für Designer.

A tribute to Poul Henningsen from ikonhouse, on the occasion of his 120th birthday.

Design ist heute überall. Aber es gibt nur wenige Entwürfe, die aus der Masse herausstechen und sich über Jahrzehnte erfolgreich behaupten. Einfache Küchen- und Haushaltgegenstände aus dem vergangenen Jahrhundert sind heute Designikonen.

Nachhaltiges Design, ökologische Ideen - das sind wichtige Themen für die skandinavischen Designer. Viele versuchen, völlig neue Wege zu gehen. Zum Beispiel Jonas Edvard und Nikolaj Steenfatt Thomsen. Die Dänen haben ein Verfahren entwickelt, mit dem sie aus Seetang und Papier Möbelstücke wie Stühle und Lampen herstellen.

For a week in February, Sweden's capital becomes the biggest meeting place worldwide for Scandinavian furniture design. The Stockholm Furniture & Light Fair has existed for 60 years, and was the inspiration for the Stockholm Design Week, first launched in 2002. 650 exhibitors will be showing their newest creations.

Low-key, minimalistic and simple, but still cozy. Well, that's "Lagom". A Swedish term for just the right amount - not to little and not too much - staying in balance and living more consciously. Lagom Expert Niki Brantmark says, it can be applied to many aspects of your lifestyle, including clothing and interior design.

Alberto Alessi runs the family business in the third generation. Many of the company’s housewares and kitchen utensils are icons of modern design. Alessi lives in Italy's Piedmont region with his wife and daughter.

Product designer Alberto Alessi discusses the iconic moka coffee pot.


Noch Fragen oder Hinweise zu hier gezeigten Klassikern der Moderne?

Kommentare: 5
  • #5

    Dietmar Lessering (Montag, 29 April 2019 08:53)

    Welch Fundstücke! Danke für diese Auswahl. Macht richtig Laune.

  • #4

    Karsten Hottendorf, Interiorkontor (Mittwoch, 10 April 2019 22:39)

    Lieber Herr Plate, möglicherweise können wir das realisieren. Ende April, Anfang Mai passt es. Würden Sie bitte Kontakt mit uns aufnehmen?

  • #3

    Norbert Plate (Mittwoch, 10 April 2019 22:37)

    Ist es möglich das Beispielhaus mit dem Erker und den viele Kissen und dem großen Speiseraum einmal zu besichtigen? Das gefällt uns so gut. In dem Stil hätten wir gern alles eingerichtet.

  • #2

    Karsten Hottendorf, Interieurkontor (Dienstag, 09 April 2019 10:29)

    Liebe Frau Hellkamp, Sie können kaufen und mitnehmen, was Sie möchten. Größere Objekte fahren wir Ihnen auf der Insel auch gern wohin Sie wollen und stellen es gleich auf.

  • #1

    Susi Fellkamp (Dienstag, 09 April 2019 10:26)

    Kann ich auch Einzelstücke bei Ihnen im Showroom gleich kaufen und mitnehmen oder ist das Referenzware, die der Deko dient und bestellt werden muss?


»The function of design is letting design function.«

MICHA COMMEREN