Inspiriert in Kopenhagen

Unser Besuch der “3 Days of Design” bringt im Nebenprogramm tolle Einblicke ins Designerleben

Mads fliegt leidenschaftlich Helikopter
Mads fliegt leidenschaftlich Helikopter

In Kopenhagen hatten wir das Vergnügen, den dänischen Designer Mads Odgård in seinem liebevoll restaurierten Haus zu besuchen und seine Vision von logischen und funktionalen Design erläutert zu bekommen. Sehr interessante Einblicke.ist einer der Leitfiguren einer neuen Generation von internationalen Designern. Er ist ein Minimalist und ein „Weniger-ist-mehr“-Mann, der eher reduzieren als etwas hinzufügen würde. Mehr als alles andere glaubt er, dass exzellentes Design logisch und funktional sein muss, wenn es dauerhaft sein soll.

Seit 1988 konzentriert sich das Mads Odgård Design Studio auf Produktdesign, mit der Mission, bereits Existierendes zu verbessern und – noch wichtiger – dem Benutzer Freude zu bereiten. Design kann nur dann erfolgreich sein, wenn die Balance all dieser Faktoren erreicht ist und Komfort, Technologie, Ergonomie, Ökologie, Ökonomie und Ästhetik gemeinsam existieren können.

 

Nach Mads Odgård sollte Design “sowohl menschlich als auch logisch in seiner Form sein. Der Designprozess besteht aus einer Reihe von Entscheidungen, und ich muss bei jedem Schritt die bestmögliche Entscheidung treffen. Produkte müssen verständlich sein, wenn sie dauerhaft sein und alle Lebensbereiche erreichen sollen.“

Kommentar schreiben

Kommentare: 0