· 

Gelesen: "PAOLA LENTI – der Inbegriff von Farbe und Nachhaltigkeit

Auf falstaff.at lesen wir: "20 Jahre sind mittlerweile seit dem ersten von Paola Lenti entworfenen technischen Garn für den Außenbereich vergangen. Mehr denn je verblüfft die Marke mit natürlichen Materialien, der Wiederentdeckung von Handwerk sowie ihrem großen Respekt gegenüber der Umwelt. Dies in einzigartigen Farbnuancen!" Weiter heisst es dort:

Mit gleich mehreren Kooperationen hat das italienische Unternehmen Paola Lenti – bekannt für seine endlose Farbpalette bei Outdoor-Möbeln – die letzten Wochen in punkto Nachhaltigkeit aufhorchen lassen. Vor dem Hintergrund der Grundsätze von Ethik und sozialer Verantwortung.
Zusammen mit dem internationalen Landschaftsarchitekten Enzo Enea sensibilisierte der Outdoor-Spezialist aus Meda bei Mailand die Besucher:innen der Art Basel auf die wertvollen Eigenschaften von begrünten Flächen in der Stadt. Als immenser Außenbereich konzipiert, war die sogenannte Isle of Trees eine Naturinstallation im Innenhof der Kunstmesse 2022 mit dem Vorsatz, das Bewusstsein der Gäste für die Zukunft öffentlich begrünter Flächen zu schärfen. Denn gerade im urbanen Raum sind diese zunehmend gefährdet, spielen allerdings eine grundlegende Rolle, um den Auswirkungen des Klimawandels und den steigenden Temperaturen in Städten entgegenzuwirken. Die Kooperation zwischen Enea und Paola Lenti basierte auf gemeinsamen Grundsätzen von Ethik und sozialer Verantwortung in der Überzeugung, dass ..." Weiterlesen im Originaltext

Kommentar schreiben

Kommentare: 0