Flemming Lassens "The tired man" gewinnt den German Design Award 2020

Der renommierte Deutsche Designpreis geht im Jahre 2020 an den seit seiner Markteinführung 2014 auf der ganzen Welt sehr begehrten Sessel "The Tired Man" von Flemming Lassen.

The Tired Man wurde ursprünglich für den Wettbewerb der Kopenhagener Tischlerinnung 1935 entworfen, wo er mit seinen organischen, geschwungenen Formen und seiner weichen, gebräunten Lammfellpolsterung Aufsehen erregte. Der Architekt Flemming Lassen selbst sagte, dass der Sessel "ein Gefühl von Wärme und Sicherheit vermittelt, so wie sich ein Eisbärjunges in den Armen seiner Mutter auf dem Inlandeis fühlt".

 

Die Jury begründet: "Mit seiner rundlichen und kompakten Formensprache strahlt die Wiederauflage des Klassiker-Sessels von 1935 ein hohes Maß an zeitloser Eleganz und sympathischer Gemütlichkeit aus."

 

Der dänische Hersteller by Lassen hat den Sessel 2014 in den Markt eingeführt, seitdem begeistert er das designaffine Publikum weltweit.

Wir gratulieren zu dieser verdienten Auszeichnung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0