· 

Licht, Sonne, Meer und Paola Lenti

Paola Lenti als Entsprechung für einen maritimen Lebensstil.

Diese Ästhetik – auf neue Art "gediegen"
Diese Ästhetik – auf neue Art "gediegen"

Diese ÄsthetikTemperatursprung Sylt/Dubai: Ein essentieller Stil mit neoklassischen und maurischen Einflüssen charakterisiert diese Villa in Dubai. Sie liegt auf einem der „Wedel“ von Palm Jumeirah, der berühmten palmenförmigen Insel in Dubai, und ist Teil des ehrgeizigen Projekts, das in den frühen Jahren des neuen Jahrtausends konzipiert wurde.

Auf dieser Insel gibt es zahlreiche Luxushotels, Resorts, grandiose Architektur, Sternerestaurants, Wasserparks und exklusive Residenzen mit Blick auf Privatstrände.

Die von den Architekten Domic Wanders, Richard Wagner und Ambient Studio entworfene Villa integriert einige von Paola Lentis beliebtesten und langlebigsten Produkte in ihre Außenbereiche. Von den vielseitigen und begehrten Portofino-Sesseln, die im Yachtbereich gleichermaßen beliebt sind, bis hin zu den zeitlosen Ami-Stühlen – umhüllend und strukturiert, handgewebt mit Chain-Rohrstrick. Der Außenbereich wird durch die leuchtenden Sciara-Tische aus Lava und geformtem Glas sowie die preisgekrönten Bistrò-Sonnenschirme mit einem bezaubernden, orientalisch inspirierten Design zusätzlich aufgewertet. Das Endergebnis ist eine perfekte Harmonie von Formen und Farben, die sich nahtlos in die Architektur der Villa einfügt. Es erinnert an die natürlichen Farbtöne der Umgebung und das ruhige Meer, das friedlich vor der Villa einfach so da liegt.

-

Entwurf von Wanders Wagner Architects

Stadtplanung von Ambientstudio

Möbelauswahl von Purity Design

Fotografie von Mandy Toh

Kommentar schreiben

Kommentare: 0